Eckart Foodlab #1 in Wien

Vera and Gio Purtscher nahmen am ersten ECKART Foodlab von Eckart Witzigmann teil. Es fand am 20 Mai in im Schloss Schönbrunn in Wien statt.

Zurück zur Übersicht

Was ist gutes Essen? Ist es möglich, gutes Essen ohne Schuldgefühle zu sich zu nehmen? Wie können uns Zuschreibungen wie “organisch”, “saisonal”, “regional” helfen? Dies sind nur ein paar der Fragen, die bei ECKART Foodlab #1 diskutiert wurden. Organisiert hatte die Veranstaltung Witzigmann und die Eckart Akademie.

Im wunderbaren Schloss Schönbrunn versammelte diese Veranstaltung einige der allergrössten Namen in der kulinarischen Welt: Wolfgang Puck- der berühmte Koch und Unternehmer, Franck Giovannini vom Crissier, Jan Hartwig vom Atelier in München und Matthias Hahn vom Atelier Ducasse in Paris.

Die Vortragenden diskutierten viele Themen, von der Wiener Küche bis zum Digitalen Essen.

Für Vera Pure entpuppte sich der event als eine kleine, feine Wiedersehens- Freude mit einigen unserer Langzeit- Partner. Vor allem Hans Haas vom berühmten Tantris Restaurant in München, für den Vera das Tantris Geschirr entworfen hatte. Natürlich Heinz Reitbauer, der am Vorabend alle seine Kollegen in seinem Steirereck verwöhnt hatte. Er nützt die MoonLashes Besteck seit vielen Jahren. Die Ehefrauen und Mitstreiterinnen waren ebenfalls zugegen und die vielen Gespräche mit weltweit wirkenden Köchen, wie Witzigmann, Plachutta, Puck und vielen anderen waren fröhlich anregend.

Das gesamte Programm und die Teilnehmer sind auf ECKART Foodlab #1 Webseite nachzulesen.

Vera Purtscher mit Ewald Plachutta und Koch Werner Matt, Eckart Foodlab #1 in Wien.