Vera Pure im Polo & Luxury

Das kürzlich publizierte Coffee Table Book, herausgebracht vom Polo & Luxury Magazine zeichnet die Geschichte von Vera Pure nach. Ihre Tabletop Designs werden durch die großartige Fotos von Faruk Pinjo gut ins Licht gerückt.

Zurück zur Übersicht

Die erste Edition vom Polo & Luxury Magazine erschien vor über 8 Jahren. Immer mehr in diesem Feld des wahren Luxus tätig, erschien heuer im Mai das erste Hardcover Buch mit einer entsprechend noch eleganteren Erscheinung: es ist das “Coffee Table Book”, das seine weltweite Leserschar verbindet und Geschichten über Luxusmarken erzählt. Darunter auch diejenige von Vera Pure.

Ein 4-seitiger Artikel zeichnet ein Interview mit Vera Purtscher auf, Architektin und der Kreative Kopf und Gründerin hinter der Marke. Sie erzählt im Gespräch über ihre Design- Anfänge, über die MoonLashes und SinStella Gläser und über die Welt des edlen Speisens heute.

Die digitale Edition des Buches ist auf der Polo & Luxury Magazine Homepage auszusehen. Das Hardcover wird nur an einen kleinen, ausgewählte Kreis von Polo- Liebhabern oder Spielern verkauft.

Über uns
Vera Pure

Über uns

Vera Pure Schöpfungen sind genährt von japanischer „Wabi Sabi“ Philosophie, italienischem Design Esprit und Schweizer Präzision. Oberstes Vera Pure Gebot ist die Funktion, dem sich das Design auf poetische Art und Weise fügt.

Mehr lesen
Hochzeit von Harry & Meghan

Hochzeit von Harry & Meghan

Als Teil einer handverlesenen Auswahl von Projekten wurden die VERA PURE Designs ausgewählt, in der einzigen offiziellen Veröffentlichung der königlichen Familie für die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle vorzukommen.

Mehr lesen